Auch 2021 setzt München gemeinsam ein Zeichen für Europa: Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, die europäischen Grundwerte zu leben und gemeinsam über unsere europäische Zukunft zu diskutieren. Mit dem Münchner Europa-Mai machen wir auf Europa aufmerksam und bieten einen Monat lang viele europäische Mitmachaktionen und Austauschmöglichkeiten.

MIT CSS AUSGEBLENDET (CUSTOMIZER)

Auftaktveranstaltung zum Münchner Europa-Mai 2021
Heute ab 19 Uhr im Live Stream auf Facebook oder Youtube.

Mitmachen beim Europa-Mai

Die nächsten Veranstaltungen

Aktuelle Infos

Demokratie

Liebe Europafreundinnen und -freunde, für viele Menschen, die in Europa aufgewachsen sind, ist Demokratie etwas „Normales“: Sie war…
Weiterlesen

Die Zukunft Europas

Liebe Europafreundinnen und -freunde, die Corona-Pandemie war und ist eine Herausforderung für Europa und die ganze Welt. Sie…
Weiterlesen

Europeans in Art

Auch in diesem Jahr setzt der Münchner Europa-Mai ein Zeichen für Europa – für Demokratie, Nachhaltigkeit, Vielfalt und…
Weiterlesen

Der Europa-Mai 2021

Gestalten Sie den diesjährigen Münchner Europa-Mai mit uns! Institutionen, Organisationen und engagierte Gruppen sind eingeladen, ihre Aktionen oder…
Weiterlesen
SOCIAL MEDIA

5 days ago

Spannende Veranstaltung heute! – mit Süddeutsche Zeitung München und Europäische Kommission – Vertretung in DeutschlandDie EU im zweiten Jahr der Pandemie – diskutiert morgen Abend live mit! 🇪🇺Das Virus und die Wirtschaft: Wie reagiert die EU im zweiten Jahr der Pandemie? Die EU-Länder kämpfen seit fast anderthalb Jahren gegen die Corona-Pandemie, indem Maßnahmen koordiniert und gemeinsame Ziele umgesetzt werden. Gleichzeitig befindet sich die EU in der größten Wirtschaftskrise seit ihrer Gründung. Wie lassen sich die Ziele der EU-Kommission, vor allem der Green Deal und die Digitalisierung, mit der Verwendung des 1,8 Billionen Euro großen Konjunkturpakets vorantreiben? 🗯Diskutiert live mit, wenn EU-Kommissar Johannes Hahn, Clemens Fuest, Leiter des Münchner IFO-Instituts und Karoline Meta Beisel, stellv. Leiterin des SZ-Politikressorts mit Alexandra Föderl-Schmid, der stellv. Chefredakteurin der Süddeutschen Zeitung sich diesen Fragen stellen. Über die Website sli.do und den Code #szimdialog könnt Ihr Euch mit Euren Fragen einbringen! 🔴 Livestream-Anmeldung hier 👉 bit.ly/3vMbz18 MehrWeniger
View on Facebook