Münchner Europa-Mai 2020

Der Münchner Europa-Mai ist ein Projekt der Landeshauptstadt München, initiiert durch den Fachbereich Europa & Internationales des Referats für Arbeit & Wirtschaft und das europe direct Informationszentrum (EDIC) München gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, den Münchner Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und der Europa Union München.

Kontakt Europa-Mai: info@europa-mai.de

Der Fachbereich Europa & Internationales der Landeshauptstadt München koordiniert und gestaltet kommunal relevante Entscheidungen auf europäischer und internationaler Ebene mit, und unterstützt die Projektentwicklung und Durchführung europäischer und internationaler Projekte in der Stadt. Hierdurch kann München sich kontinuierlich durch Austausch und Kooperationen für eine nachhaltige Entwicklung vor Ort und weltweit einsetzen und gemeinsam mit der pro-europäischen Münchner Bürgerschaft das Ziel von München als Europäischer Weltstadt verwirklichen. Jedes Jahr veröffentlicht die Landeshauptstadt einen Jahresbericht der auf der Website www.muenchen.de/europa einsehbar ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter: europa@muenchen.de

Das Europäische Informationszentrum (EDIC) München ist ein städtisches Projekt gefördert durch das europe direct Programm der Europäischen Kommission. Seit über 10 Jahren berät das Informationszentrum, mit Sitz in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig, Münchner Bürgerinnen und Bürger bei konkreten wie auch grundsätzlichen Fragen zu Europa und der EU. Durch eine Vielzahl von Veranstaltungen bringt das EDIC-Team Europa nach München, um gemeinsam mit allen Münchnerinnen und Münchnern über europäische Themen zu diskutieren und Europas kulturelle Vielfalt zu begegnen. Das EDIC Team steht derzeit sowohl per E-Mail: europe-direct@muenchen.de als auch von Mo-Fr zwischen 9.oo und 17.oo für telefonische Beratungen zur Verfügung: (089) 48098 3379

Das Europäische Parlament unterhält in allen EU-Mitgliedstaaten Verbindungsbüros. Wir in München sind zuständig für den Freistaat Bayern und das Land Baden-Württemberg. Die Verbindungsbüros unterstützen die Europaabgeordneten bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und sind Bindeglied zwischen dem Europäischen Parlament und den Bürgerinnen und Bürgern, den Landtagen, Staatsregierungen sowie nationalen und regionalen Behörden und Organisationen. Wir sind mit Vorträgen an Schulen und Universitäten und laden regelmäßig ein zu europapolitischen Veranstaltungen, Debatten zu europäischen Werten und europäischer Kultur. Mehr unter www.europarl.de/Muenchen

Die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München gehört zu einem Netzwerk von Vertretungen in den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Europäische Union und ihre Politikbereiche vor Ort bekannt und verständlich zu machen. In Veranstaltungen in Kooperation mit lokalen und regionalen Partnern, z. B. Behörden, Ministerien und Bildungseinrichtungen, möchte sie eine informierte Debatte über die Europäische Union und ihre Politikbereiche in Süddeutschland anstoßen. Als Pressestelle der EU-Kommission organisiert die Vertretung Journalistenseminare, Pressekonferenzen sowie Hintergrundgespräche und beantwortet Journalistenanfragen zu Initiativen der EU-Kommission.

Projektleitung:
Landeshauptstadt München
Referat für Arbeit und Wirtschaft
Fachbereich Europa & Internationales
Herzog-Wilhelm-Str. 15
80331 München
europa@muenchen.de

Kampagnenbetreuung:
Franz Westner
Fa-Ro Marketing GmbH
Volkartstraße 2c
80634 München
Tel: +49 (0)89 130 171 14

Die Initiatoren des Münchner Europa-Mai