Start findet dauerhaft statt Installation “Un paisaje”

Installation “Un paisaje”

Das von Eduardo Palomares spezifisch angefertigte Werk für die Reihe Sesiones Metabólicas erschafft eine imaginäre Landschaft, in der Raum und Zeit zusammenbrechen. Aus der Isar mitgebrachter Lehm sowie Äste und Holz von ihrem Ufer gestalten die Räume neu, während Salzhügel aus den Alpen kristallisieren und das salzige Wasser des Mittelmeers und des kantabrischen Meers in Behältern verteilt wird, die mit heimischen Böden gekocht werden. Die im Wesentlichen zusammenhängenden, aber geographisch weit voneinander entfernten natürlichen Elemente leben in einer Metapher zusammen. Diese fordert das Leben in einem sozialen Kontext, der sich von dem der Herkunft unterscheidet. Diese Elemente bilden auch die Landschaft der verregneten Balkone, Salzmauern, Geländerpfade und mit Netz bedeckten Nester, deren Durchlässigkeit auf die Durchlässigkeit eines jeden multikulturellen Treffpunkt anspielt. Diese Art konstruierter Landschaft zelebriert die ständige Veränderlichkeit der Natur und lädt dazu ein, sie aus einer romantischen Perspektive zu betrachten.

  • Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 10 – 18 Uhr. Fr. 10 – 14 Uhr.
  • Anmerkungen: Eintritt frei
  • Ort: Instituto Cervantes, Alfons-Goppel-Strasse 7

Datum

03. Mai 2024 - 05. Jul 2024
Laufend...

Uhrzeit

Ganztägige Veranstaltung

Weitere Informationen

Mehr lesen

Veranstaltungsort

Instituto Cervantes (Múnich)
Alfons-Goppel-Strasse 7, 80539 München

Veranstalter

Instituto Cervantes de MUNICH
Telefon
+49 (0) 89 29 07 18 10
E-Mail
cenmun@cervantes.es
Webseite
http://munich.cervantes.es
Mehr lesen
QR Code