Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Solidarität mit Europa.


Kunst ist nicht systemrelevant? Von wegen. Wie wichtig Kultur ist, zeigen gerade die Beschränkungen der letzten Wochen. Für die Aktion „europeans in art  – Künstler*innen für Europa“ laden wir Künstler*innen aus allen Sparten ein, mit einem Beitrag am Europa-Mai teilzunehmen. Unter dem Motto „Mein Song/Bild/Tanz … für Europa“ könnt ihr Songs, Wohnzimmerkonzerte, Snapshots, Bilder, Videos, Podcasts, Recording und vieles mehr einstellen. (Genaue Erklärung hier >>)

Wir gratulieren den Siegern des “europeans in art-Awards”

(4.8.2020) Drei Künstlerinnen und Gruppen erhielten die „europeans in art-Awards“ als abschließende Aktion des ersten Münchner Europa-Mai 2020. Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner übergab am Dienstag, 28.7., die Urkunden, mit denen die Initiatoren des Münchner Europa-Mai und die Schirmherrin, Bürgermeisterin Katrin Habenschaden, besonders kreativ ausgedrückte Begeisterung und Integrationskraft für Europa würdigten….

Weiterlesen…