Der Europa-Mai 2021

Gestalten Sie den diesjährigen Münchner Europa-Mai mit uns! Institutionen, Organisationen und engagierte Gruppen sind eingeladen, ihre Aktionen oder digitalen Veranstaltungen, die „Europa“ thematisch berühren über unsere zentrale Plattform europa-mai.de einzubringen.

Am 9. Mai ist Europatag – und wir machen 2021 wieder den ganzen Monat zum digitalen „Münchner Europa-Mai“! Denn Europa steht für so vieles, was auch München ausmacht – Demokratie, Umweltschutz, Freiheit, Solidarität, Frieden… und noch mehr.

Wir suchen Aktionen oder digitale Veranstaltungen, die Europafreundinnnen und -freunde aus München und darüber hinaus zum Mitmachen einladen. Als Europa-Mai Akteur können Sie neue Aktionen oder Veranstaltungen ins Leben rufen. Sie können aber gerne auch Ihre ohnehin für Mai geplanten Termine über die digitale Plattform europa-mai.de verbreiten. Eine weitere Idee ist es, das eigene Gebäude europäisch zu schmücken. Die Landeshauptstadt wird wieder die EU-Flaggen wehen lassen.

Helfen Sie uns, den Monat noch bunter zu machen und sprechen Sie auch Ihre Kontakte, Vereine, Organisationen und Kooperationspartner an, sich am Europa-Mai zu beteiligen.

Online-Treffen für den Europa-Mai 2021

Gerne stellen wir Ihnen die Pläne für den Europa-Mai 2021 vor und beantworten Ihre Fragen. Schalten Sie sich zu bei einem der Termine über das Tool Webex.

Kontakt zum Europa-Mai Team

Sie können sich vorstellen, als Europa-Mai Akteur aktiv zu werde? Und/oder möchten an einem online-Treffen teilnehmen? Melden Sie sich gerne:

europe-direct@muenchen.de
Tel. (089) 48098 3379

Wer hinter dem Europa-Mai steht

Wir, das sind übrigens die Kooperationspartner, die lange Jahre den Europatag auf dem Marienplatz gestaltet haben und nun den Europa-Mai: Der Fachbereich Europa und das Europäische Informationszentrum (EIZ) im Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, dem Münchner Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments, der Münchner Vertretung der Europäischen Kommission und der Europa Union München.

Der Münchner Europa-Mai

Der erste Münchner Europa-Mai war als Monat voller Veranstaltungen in ganz München geplant. Durch die COVID-19-Pandemie haben wir ihn spontan auf digitale Angebote umgestellt – und gemeinsam mit vielen Aktionspartnern zu einem tollen Erfolg gemacht: Über 60 europafreundliche Akteure haben 2020 rund 80 Aktionen und Veranstaltungen aus ganz verschiedenen Themenbereichen auf unserer zentralen Plattform europa-mai.de angeboten. Schirmherrin ist Münchens Zweite Bürgermeisterin Katrin Habenschaden.

Foto: Peter von Felbert
Veröffentlicht in Aktuelles.