Beispielbild für den EuropaDahoam Wettbewerb

#EuropaDahoam

Bei uns und Ihnen ist Europa Dahoam!

Damit der Europa-Mai auch visuell ein Highlight wird, rufen wir dazu auf, Europa im Mai sichtbar werden zu lassen: Das kann durch das Schmücken Ihres Balkons oder Fahrrads passieren oder ganz privat, indem Sie Ihr Wohnzimmer europäisch gestalten.

Sie können EU-Fahnen, Farben und Symbole verwenden, europäische Flaggen-Farben oder was auch immer Sie mit Europa verbinden. Auch wenn wir zurzeit nur wenig in Europa und der Welt unterwegs sind, ist Europa bei uns zu Hause – darum geht es bei #EuropaDahoam.

Wir freuen uns auf Mai-Spaziergänge, bei denen es Europa-Balkone zu bewundern gibt oder bei denen wir entdecken können, welche Firmen beim Europa-Mai aktiv dabei sind. Wenn Sie ihre Bilder oder Videos mit den Hashtags #EuropaDahoam und #Munich4Europe in den Sozialen Medien posten, können Sie Ihre Bilder mit anderen Europafreund*innen teilen und außerdem mit etwas Glück auch eine schöne europäische Überraschung gewinnen.

Sollten Sie selbst nicht in den sozialen Medien aktiv sind, dann ist auch das kein Problem. Schicken Sie uns Ihr Bild einfach per E-Mail an: europe-direct@muenchen.de und wir stellen es für Sie auf den sozialen Kanälen @munich4EUROPE (Facebook, Twitter, Instagram) ein.

Lassen Sie uns gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für Europa setzen!

#EuropaDahoam

With LOVE from EUROPE

Mit emstory eine Liebeserklärung für die Städte Europas senden! Mitmachen und gewinnen! Dieses Jahr bietet emstory mit „With LOVE from EUROPE“ für jeden die Möglichkeit digitale Postkartengrüße kreativ zu gestalten und Geschichten zu erzählen – über dich, deine Stadt, mit Freunden in anderen Städten Europas. Sei dabei und erstelle mit der emstory App in vier Schritten eine kurze Videobotschaft über die Stadt, die dich begeistert. Dazu kannst du auch Freunde einladen, die zur Erzählung beitragen mit Fotos, Stimme oder Video. Denn die emstory App erlaubt einzelne Bilder und kurze Filmsequenzen schnell und einfach zusammenzufügen und gemeinsam in Echtzeit mit anderen zu gestalten, zu konservieren und zu teilen. Dem Sieger winkt eine herrliche Auszeit im Hotel & Spa „Der Eisvogel“ – Ihrem Wellness- & Genusshotel in Bad Gögging – Ausgezeichnet mit 4 Sternen Superior! Sei dabei und sende uns deine emstory „With LOVE from EUROPE“. Wie es geht? Einfach die kostenfreie emstory-App herunterladen und loslegen! Alle emstories, die von den Teilnehmern erstellt werden, werden auf der with-love-from-europe.de Seite gepostet, direkt aus der App heraus. Diese Seite dient auch den Juroren zur Bewertung der Beiträge. Alle Informationen und die Landingpage für alle emstories findet ihr auf with-love-from-europe.de

Und so geht´s! 
Die App könnt ihr with-love-from-europe.de auf downloaden!


Autor*innen für Europa

Was bedeutet Europa? Seine Menschen, seine Kulturen? Für dich? Für uns? Was bedeuten Demokratie, Nachhaltigkeit, Vielfalt, Zukunft? Und wie lässt sich dies in Worten festhalten, sichtbar machen, in Geschichten, Metaphern und Gedanken? Sei dabei! Und setze gemeinsam mit allen Akteuren des Münchner Europa-Mai ein Zeichen.

Auch in diesem Jahr nehmen die litbox2 und der Freie Deutsche Autorenverband (FDA) am Münchner Europa-Mai mit der Aktion „Autor*innen für Europa“ teil. Alle Schreibenden sind wieder eingeladen, sich mit diesem vielschichtigen und so gewichtigen wie alltäglichen Thema „Europa“  auseinanderzusetzen. Setzen wir gemeinsam und in Worten ein Zeichen – reicht eure Textbeiträge über www.litbox2.de ein (max. 4 Normseiten). Erlaubt sind Gedichte, Kurzprosa, Essays, Aphorismen … Die Texte können speziell für diesen Europa-Mai geschrieben sein, oder es können bereits bestehende Texte sein, die ihr eurem  Europa, euren Werten und euren aktuellen Themen widmet.

  • Die Texte können direkt per copy&paste auf der Website www.litbox2.de eingefügt, als Datei (word, pdf) angehängt, als podcast oder Video (mpg, mp3, mp4) hochgeladen werden.

Da der Münchner Europa-Mai eine Aktion ist, die sich ganz besonders an die Bürgerinnen und Bürger richtet, sollen diese auch in diesem Jahr wieder beteiligt sein. Mit ihren Votingstimmen können sie drei von sechs Textbeiträgen ins Finale wählen. Die weiteren drei Textbeiträge werden durch eine Jury von litbox2 und FDA ausgewählt. Im Finale werden abschließend alle sechs Beiträge vorgestellt und von Publikum und Jury die Sieger gekürt.

Vergeben werden
Publikumspreis: 250 EUR
Jury-Preis: 250 EUR

Zeitplan
Texte können vom  1. bis 23. Mai eingereicht werden.  Ab dem 24. Mai bis zum 28. Mai können die Texte „gevotet“ und die ersten drei Finalteilnehmer*innen ermittelt werden. Die weiteren drei Finalteilnehmer*innen lädt die Jury ein.

Das Finale findet am 30. Mai um 19 Uhr statt (sollten zu diesem Zeitpunkt wieder Veranstaltungen stattfinden, wird diese hybrid, andernfalls rein digital stattfinden).

Europa-Mai und Öffentlichkeit

Der Europa-Mai ist eine Kampagne der LHM Fachbereich Europa, des EDIC München und der Kooperationspartner der Verbindungsbüros der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments München sowie der Europa Union München. Der Münchner Europa-Mai wird beworben durch Portal München auf muenchen.de und den Kooperationspartnern sowie auf der Kampagnen-Website europa-mai.de und in den Sozialen Medien. Mit Aufmerksamkeit darf also auch in diesem Jahr gerechnet werden.

Es ist geplant, mit den eingereichten Texten eine Anthologie zu erstellen. Sofern ihr einverstanden seid, dass eure Texte in dieser veröffentlicht werden, stimmt dem bitte bei eurer Eingabe zu.

In diesem Sinne wünschen die litbox2 und der Freie Deutsche Autorenverband einen wunderbaren Mai 2021. Bleibt gesund – und lasst uns eure Stimme für Europa lesen.
Herzliche Grüße
Franz Westner

Informationen:
litbox2.de
www.facebook.com/litboxzwei/
https://fda.de

“europeans in art-Award” – Künstler*innen für Europa

Auch in diesem Jahr setzt der Münchner Europa-Mai ein Zeichen für Europa – für Demokratie, Nachhaltigkeit, Vielfalt und Zukunft.

Wie bereits 2020, vergibt die Europa-Union München in Zusammenarbeit mit der LHM wieder den „europeans in art-Award“ für Künstler*innen, die sich mit Europa und seinen Werten auseinandersetzen.  Ab sofort sind Künstlerinnen und Künstler alle Sparten zum Mitmachen eingeladen.

In der integrativen Kraft von Kunst und Kultur spiegelt sich auch der europäische Gedanke wieder. Alle Künstler*innen sind eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zulassen und ihre Solidarität mit Europa künstlerisch auszudrücken. Was bedeutet Europa für euch? Was verbindet ihr mit Europa und seinen Werten? Wie zeigt sich dies in eurer Arbeit? Zugelassen sind ausdrücklich zum Wettbewerb erschaffene, aber auch bereits zu einem früheren Zeitpunkt erstellte Werke und Ideen, die sich mit dem Geist und dem Leben sowie den Menschen in Europa auseinandersetzen. Ob Poesie, Song, Bild, Literatur, ob Wohnzimmerkonzert, Lichtshow, Podcast oder Video … der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Die einzelnen Beiträge können vom 01.-23. Mai 2021 eingereicht werden. Die Preisvergabe wird vorbehaltlich Ende Mai 2021 erfolgen.

Auszeichnung: Verliehen werden insgesamt fünf Awards in den Kategorien:

  • Poesie / Literatur
  • Bildende Kunst
  • Darstellende Kunst einschließlich Installationen, Videos, Fotos und Poster
  • Musik
  • Aktionskunst, Besondere Projekte

Auszeichnungskriterien sind:

  • die künstlerische Idee,
  • deren innovative Umsetzung,
  • die Aussage- und Strahlkraft im Sinne eines solidarischen, demokratischen und freien Europas

Ausgezeichnet werden können einzelne Künstlerinnen und Künstler sowie Organisationen und Gruppierungen.

Die Preisvergabe erfolgt durch Herrn Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft.

Die europeans in art-Awards werden gestiftet durch die Europa-Union München e.V.

Der europeans in art-Award ist mit keinem Preisgeld verbunden. Er spiegelt die Solidarität und das Bekenntnis zu Europa wieder und ist eine Ehrung des künstlerischen und bürgerschaftlichen Engagements.

Zeitrahmen:
Ab 1. Mai 2021: Künstler*innen können ihre Projekte auf europa-mai.de einstellen
23. Mai 2021: Ende des Wettbewerbs
25. Mai 2021: Jury-Sitzung
28. Mai 2021: Verleihung der „europeans in art-Awards

Beitrag einreichen unter: https://europa-mai.de/der-muenchner-europa-mai-so-machen-sie-mit
(Bitte wählen Sie die Kategorie: europeans-in-art)