Vorstellung der Methodenbox zur aktiven Bürgerschaft in der (internationalen) Jugendarbeit

Methoden zur Anwendung für Gruppen auch im Kontext der internationalen Zusammenarbeit (digital umsetzbar)

Zielgruppe: Lehrkräfte aller weiterführenden Schularten, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der (internationalen) Jugendarbeit, Lehramtsstudierende, Träger_innen außerschulischer Bildungseinrichtungen

Ort: Virtueller Raum / Zoom

Anmeldeschluss: 17. Mai 2021 unter folgendem Registrierungslink: https://generationeurope.org/registration-multiplier-event-munich/

Veranstalter: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. Dortmund / Pädagogisches Institut – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement München

Einladung:

Im Rahmen des Europa-Mai hier in München möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer Veranstaltung: “Vorstellung der Methodenbox zur aktiven Bürgerschaft in der Jugendarbeit” einladen, die in dem dreijährigen europäischen Begegnungsprojekt “Generation Europe – Young Democracy in Action” entstanden ist.

Ein Netzwerk aus Pädagoginnen und Pädagogen aus ganz Europa haben Methoden entwickelt, die Jugendliche darin unterstützen und sie motivieren, sich zu engagieren, sich einzubringen und aktiv unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Diese Methoden eignen sich für alle, die mit Jugendlichen politische Bildungsarbeit machen und/oder sich mit gesellschaftlichen Prozessen aktiv auseinandersetzen wollen. Viele der Methoden sind für die digitale Anwendung entwickelt worden und im internationalen Kontext erprobt.

Es erwartet Sie praktischer Input, Inspiration und aktiver Austausch!

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.  Eine Teilnahme mit Computer oder Tablet ist von Vorteil.

Interessieren Sie sich für eine Teilnahme? Dann registrieren Sie sich bitte bis zum 12. Mai 2021 unter folgendem Link: https://generationeurope.org/registration-multiplier-event-munich/

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung (Pädagogisches Institut / Fachbereich Internationale Bildungskooperationen, Ann-Kathrin Slupek, Programmkoordination, annkathrin.slupek@muenchen.de, 089 233 32124).

Herzliche Grüße,

Ihr Team vom IBB und PI-ZKB

Datum

19. Mai 2021

Uhrzeit

16:30 - 19:00

Veranstaltungsort

Internet/Website
Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V.

Veranstalter

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V.
Phone
(0231) 9520960
E-Mail
dorner@ibb-d.de
Website
http://www.ibb-d.de

Zusätzliche Veranstalter

Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement München
Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement München
Phone
(089) 233 32122
E-Mail
pizkb.ibk.rbs@muenchen.de
Website
http://www.pi-muenchen.de/ibk
QR Code