LunchTimeTalk am 27.5. mit Maria Noichl:

 “Der GreenDeal und die Frauen(rechte) in Europa – stille Opfer der Pandemie?”

 Die Maßnahmen zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie lassen medial wenig Raum für andere wichtige Themen. Neben den viel diskutierten gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen für die Menschen in der Europäischen Union werden die Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel und für die Rechte der Frauen derzeit weniger beleuchtet. Das möchte Maria Noichl ändern. Als engagierte Europaabgeordnete hat sie bereits früh darauf hingewiesen, dass die Stützung der Wirtschaft nicht auf Kosten des GreenDeals gehen dürfe. Im Gegenteil: Sie sieht in der Krise eine Chance, die europäischen Konjunkturhilfen in moderne und klimafreundliche Technologien und Maßnahmen zu stecken und so den Umbau vielleicht sogar zu beschleunigen.

Ebenso wichtig sind ihr die Frauen(rechte), die sie in der Krise besonders bedroht sieht. Beispielsweise im “Home Office”, das oft parallel zur Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen organisiert werden muss, tragen Frauen die größere Last. Auch in den Pflegeberufen, deren gesellschaftlicher Wert in den letzten Wochen besonders deutlich wurde, sind es mehrheitlich Frauen, die von den schlechten Arbeitsbedingungen betroffen sind. Gleichstellungsfragen werden derzeit in den Hintergrund gedrängt, werden die hart erkämpften Rechte der Frauen ein weiteres stilles Opfer der Pandemie?

Diskutieren Sie diese und andere Themen in einer Videokonferenz mit der Europaabgeordneten Maria NOICHL.

Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments lädt Sie herzlich ein zum LunchTimeTalk via “Zoom”, am 27.5. 2020 von 12:30-13:30 Uhr.

Klicken Sie wenige Minuten vor Beginn der Veranstaltung auf diesen Link: https://us02web.zoom.us/j/89968787014?pwd=ckNEUzZRQXRVcmt6b1RSZkFnNjJKdz09

Durch einen Download der App erreichen Sie eine höhere Bild- und Sprachqualität, Sie können sich aber auch per Browser dazu schalten. Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Namen, anonyme Accounts müssen wir von der Teilnahme ausschließen.

Maria NOICHL ist seit 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments, zuvor war sie fünf Jahre lang Abgeordnete des Bayerischen Landtags. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, im Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Entwicklung und im Unterausschuss für Menschenrechte. Maria Noichl ist Mitglied der SPD und seit 2018 Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

LunchTimeTalk am 27.5. mit Maria Noichl:

Datum

27 Mai 2020
Expired!

Uhrzeit

12:30 - 13:30

Veranstaltungsort

Internet/Website
Kategorien (bitte auswählen)

Veranstalter

Europäisches Parlament
Website
https://erlebnis-europa.eu/