Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft – was können wir erwarten?

Tschechien übernimmt im Juli den Vorsitz im „Rat der Europäischen Union”. In diesem Gremium treffen sich die Fachminister der EU-Länder, um Gesetze auszuarbeiten und die europäische Politik zu koordinieren. Der Vorsitz rotiert jedes halbe Jahr.

Das Land, das die Präsidentschaft im “Rat” übernimmt, setzt die politische Agenda für diese Zeit. Das ist eine einfluss- und verantwortungsreiche Aufgabe.

Was steht nun auf der Agenda der Tschechischen Republik? Hat die neue pro-europäische Regierung unter Petr Fiala den Mut und den Ehrgeiz, die Erweiterung der EU voranzutreiben? Was sind ihre Pläne bezüglich des Wiederaufbaus der Ukraine? Und wie gedenkt sie, die europäische Verteidigungsfähigkeit zu stärken? Lasst uns darüber mit dem tschechischen Abgeordneten Martin Exner der europafreundlichen Partei STAN disktutieren.

🗓 Dienstag, 17. Mai, 19:00 Uhr
👉Seid dabei auf Zoom: https://meeteu.eu/events

Da wir eine europaweite Community sind, finden unsere Veranstaltungen auf Englisch statt. Die wenigsten von uns sind Muttersprachler – also keine Scheu.

Über MeetEU:
MeetEU ist ein Mitmach-Projekt von Freiwilligen aus ganz Europa, auch aus München. Wir treffen uns wöchentlich auf Zoom, um europäische Sichtweisen auszutauschen und aktuelle Themen zu diskutieren. Dazu laden wir regelmäßig EU-Abgeordnete, Wissenschaftler und  EU-Aktivisten ein. Wir sind unabhängig, überparteilich und offen für alle Generationen. Für unser Engagement erhielten wir 2021 den Jean Monnet Preis für Europäische Integration.


 

The Czech EU presidency – What can we expect?
Q&A with Martin Exner (STAN), Member of Parliament of the Czech Republic

 

🗓Tuesday, 17 May, 19:00 CEST
👉Join us on Zoom: https://meeteu.eu/events

 

The Czech Republic is taking over the Presidency of the ‘Council of the European Union’ from July 2022. In the ‘Council’ government ministers from each EU country meet to adopt laws and coordinate policies.

For an EU country, the Presidency is an important tool to influence EU politics. The country holding the presidency sets the EU’s agenda and priorities during this period.

So what’s on the Czech’s republic agenda? Will the new pro-European government of Petr Fiala be able and willing to set an ambitious agenda for further integration of the Western Balkans? How will it contribute to the reconstruction of Ukraine? And what are its plans for strengthening European defense capabilities? Join our discussion with Czech MP Martin Exner.  

 

About MeetEU:
We are cross-border team of EU citizens that hosts weekly talks with different guests, e.g. MEPs, scientists or EU experts around interesting EU-related topics. We are a non-profit, non-partisan and cross-generation online project. Above all, we are not funded by any political party, business or EU authority. We were awarded the Jean Monnet Prize for European Integration in 2021 for our activities.

Since we are a pan-European community, this event is being held in English.

Datum

17. Mai 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

19:00 - 20:00
MeetEU - your pan-European discussion community

Veranstalter

MeetEU - your pan-European discussion community
Phone
089 74653000
E-Mail
niceto@meeteu.eu
Website
https://meeteu.eu
QR Code