Beton-Recycling & mehr: Einblicke ins EU-Projekt URGE

Wussten Sie schon, dass man Beton recyclen kann? Auf dem Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit gibt es in der Baubranche noch viel Luft nach oben, vor allem durch die Wiederaufbereitung von Baustoffen. Im Norden Münchens bauen Studierende der Hochschule München derzeit einen Muster-Pavillon, der das anschaulich macht. Im Europa-Mai legte Münchens Kommunalreferentin Kristina Frank den Grundstein – in der Pandemie ohne Öffentlichkeit, aber mit filmischer Begleitung. Bau-Expert*innen und Studierende erklären, wie sie neue Wege in der Branche aufzeigen wollen und zum EU-Projekt URGE: Circular Building Cities beitragen.

Filmische Einblicke

Grundsteinlegung zum Recycling-Pavillon

EU-Projekt URGE: München baut für die Zukunft

YouTube Channel zu URGE in Europa

München leistet einen Beitrag, um in ganz Europa die Kreislaufwirtschaft im Bausektor zu etablieren. Die bayerische Landeshauptstadt ist mit dem Kommunalreferat und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft Partnerin im innovativen EU-Projekt URGE: Circular Building Cities. Genau passend hierfür ist in München das Gelände der ehemaligen Bayernkaserne in Freimann, denn für den Abbruch und die Neubebauung hat der Stadtrat 2019 ein innovatives Recyclingkonzept beschlossen. Unter der Leitung der niederländischen Stadt Utrecht tauschen sich Fachleute der Stadt München und Expert*innen der lokalen Baubranche nun bis 2022 mit den europäischen Projektpartnern intensiv aus.

Kurze Filme aus allen beteiligten Städten geben im Verlauf des URGE-Projekts Eindrücke, wie URGE in verschiedenen Ländern umgesetzt wird. Der Film zum Recycling-Pavillon ist der aktuelle Beitrag aus München, danach geht der Staffelstab weiter an Prato, Italien. Gefördert wird das EU-Projekt durch URBACT, das europäische Programm für nachhaltige Stadtentwicklung.

www.muenchen.de/urge

Datum

01. - 31. Mai 2021
Abgelaufene Events

Uhrzeit

All Day

Veranstaltungsort

Internet/Website
Landeshauptstadt München

Veranstalter

Landeshauptstadt München
E-Mail
europa@muenchen.de
Website
http://www.muenchen.de/europa
QR Code