Amigos para Siempre

„Amigos para Siempre“ heißt mein Triptychon nach dem Lied von Placido Domingo und Sarah Brightman, aus der Serie „Schreiben als Bewegung“. 3 x 80 x 80 gerahmt, Acryl auf Passepartoutkarton, 2022

Ich habe es für Europa ausgewählt, da Schreiben eine Art des Kommunizierens darstellt, die bewegen, die etwas bewegen kann. Ein Schriftstück kann berühren, durch die Schrift, das Schriftbild, die Sorgfalt, die erkennbar wird, nicht zuletzt über den Inhalt.

Alles Geschriebene transportiert etwas, angefangen vom Einkaufszettel, einem kurzen „ich liebe Dich“, bis zur Heiligen Schrift. Geschriebenes ermöglicht, lesbar zu sein, Gedanken, Gefühle, Anliegen zu teilen, gesehen, gehört, verstanden zu werden. Geschriebenes verpflichtet auch, bedeutet, Verträge, Versprechen einzuhalten.

Geschriebenes kann gelesen und hörbar gemacht werden. Gesprochenes wird hörbar, erfordert Zuhören, Raum lassen…mir und dem, der Anderen, dem Gegenüber. So kann es gehen, im Kleinen und im Großen, in den Familien, in den Partnerschaften, unter den Ländern, über Sprachbarrieren hinweg, in Europa, mit Respekt und  in freundschaftlicher Gesinnung trotz der Unterschiede, der Vielfalt. “Now“ and “for ever.“

Die Bilder sind so gerahmt, dass sie im übertragenen Sinn Freiraum lassen, Raum zum Gestalten, mir und dem, der Anderen.

Datum

01. - 31. Mai 2022
Abgelaufene Events
Kategorien
Ruth Neureiter

Veranstalter

Ruth Neureiter
E-Mail
malereiundlyrik@ruthneureiter.de
QR Code