Der Europa-Mai sagt „Danke“

Das Veranstalter-Team bedankt sich bei allen Akteur*innen und Teilnehmer*innen für einen spannenden und erfolgreichen Münchner Europa-Mai 2022!

Über 100 Veranstalter haben rund 80 Veranstaltungen oder Aktionen zum Mitmachen und Mitreden angeboten.

Europa-Mai-Beiträge erzielten durch digitale und analoge Kanäle insgesamt eine Reichweite von über 3 Millionen.

Auftakt-Diskussion, Europa*Rad – das Demokratie*Rad dreht sich weiter, #EUFreedomZone, #StandWithUkraine und mehr – lassen Sie die Highlights 2022 Revue passieren:

https://europa-mai.de/aktuelles

Hinter dem Europa-Mai stehen der Fachbereich Europa und Internationales sowie das Europäische Informationszentrum (EIZ) im Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, gemeinsam mit den langjährigen Kooperationspartnern, dem Münchner Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments, der Münchner Vertretung der Europäischen Kommission und der Europa Union München. Die Schirmherrin ist Münchens 2. Bürgermeisterin Katrin Habenschaden.

Auch für 2023 planen die Landeshauptstadt München und ihre Partner den Europa-Mai, als großes und verbindendes Zeichen für ein starkes, friedliches Europa. Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Münchens Engagement in Europa und der Welt unter:

www.europa-mai.de
@munich4EUROPE
#munich4EUROPE

www.muenchen.de/europa
@EuropeDirectMuenchen

Newsletter Europe Direct München:
https://www.europedirectnews-muenchen.de/

Kontakt Europa-Mai:
europe-direct@muenchen.de

Veröffentlicht in Aktuelles.